Selena Gomez hat die Kontrolle über ihr Leben

Selena Gomez mag keine Geburtstage. Als wir mit ihr sprachen, stand sie kurz vor ihrem 28. Geburtstag. “Ich mag keine Geburtstage,” sagt sie während sie mit ihrer Hand eine Bewegung macht, als wolle sie das Thema wegschieben. Selena hat die Planerei ihren Freunden überlassen, mit denen sie viel Zeit während dieser Pandemie verbringt. “Ich weiß nicht. Ich finde etwas wie 30 sollte gefeiert werden. Einfach 28 zu werden fühlt sich seltsam an,” sagt sie. Um ehrlich zu sein, dieses Jahr fühlt sich nichts besonders gut zu feiern an.

Es ist etwas paradox aktuell Interviews zu führen. Sie werden mit Distanz gehalten, natürlich, trotzdem ist eine gewisse Intimität da. Wir sitzen in unseren Schlafzimmern. Selenas Look ist einfach, ohne Schmuck. Sie trägt eine lange, weitgeschnittene Cream farbene Tunica ganz einfach und elegant das es gleichermaßen wundervoll aussähe auf dem Celine Laufsteg oder in einem Renaissance Gemälde.

Der Rest des Outfits ist ebenso zeitlos: sie hat die Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Auch durch die nicht immer perfekte Qualität des Zoom Videos ist klar, wieso Selena in so jungen Jahren die Aufmerksamkeit verschiedener Agenten bekommen hat. Ihre vollen Wimpern und Augenbraun bilden einen starken Kontrast zum Rest ihres Gesichtes, bis zu dem Punkt wo sie anfängt zu lächeln, das scheint, als würde alles drumherum anfangen zu blühen.

Wo wir grade von Wimpern, Augenbrauen und Ähnlichem sprechen. Wir wollen natürlich mit Selena über Rare Beauty, ihre Makeup Linie die sie seit knapp 2 Jahren unter Verschluss hält, sprechen. “Ich wollte es immer Rare [Deutsch: Selten] nennen. Es ist ein Teil der Identiät meiner Marke geworden und auch wer ich sein will. Ich möchte den Leuten zeigen das es schön ist anders zu sein, egal was passiert, ich möchte das du dich integriert fühlst,” sagt Selena.

Ich kann auch nicht versprechen, das ihr euch eingeschlossen fühlt bei diesen Themen in einer Zeit wie aktuell, aber ich kann euch sagen dass ihr sehr gut aussehen wird wenn ihr Rare Beauty Produkte benutzt. Der Illuminating Primer ist einfach perfekt für jeden Hauttyp. Die Foundation, welche ich vermutlich austesten werde, deckt meine Olive-Gelb-Braune Farbe der Haut perfekt ab. Die Lip Souffle Matte Lip Cream ist ein pigmentierter Traum. Der Liquid Liner ist ganz einfach zu benutzten, selbst für jene, die Eyeliner eher selten verwenden. Der Liquid Blush gibt einen tollen Touch und bleibt den ganzen Tag erhalten. Und das Blot & Glow Compact hat mich den ganzen Tag weder Shiny noch Krümmelig aussehen lassen, und das am Set eines Shootings, an dem ich meine Haare und mein Makeup selbst gemacht habe.

Ich war ein Einzelkind und sehr, sehr dramatisch — was ich bis heute bin.

Schon etwas seltsam, das Selena in Zeiten wie diesen ihr eigenes Makeup Team war. “Sowas habe ich noch nie gemacht,” sagt sie. “Ich war schon etwas gestresst. Und ich war stolz es [Rare Beauty] zu tragen. Ich dachte mir nur ‘Hoffentlich hab ich das richtig gemacht’.”

Continue reading

The Broken Hearts Gallery

Sonys “The Broken Hearts Gallery” wird der erste Kino Film diesen Sommer, der erscheinen wird.

Die romantische Komödie, welche Selena Gomez als ausführende Produzentin gelistet hat, wird am 10.Juli in den US Kinos anlaufen, eine Woche vor Christopher Nolans “Tenet”.

Als Schauspieler/innen sind folgende Stars gelistet: Geraldine Viswanathan, Dacre Montgomery, Utkarsh Ambudkar, Molly Gordon, Phillipa Soo, Suki Waterhouse, Arturo Castro, Ego Nwodim, Taylor Hill und Bernadette Peters.

“Man hört immer mehr von weiblichen Autoren und Regisseuren und das ist auch gut so. Natalie ist so wundervoll und talentiert und ich freue mich bei ihrem Debutfilm mitzuarbeiten. Ich verstehe das viele Menschen Angst haben, wieder zur Normalität zurückzukehren nach der COVID-19 Sache. Ich hoffe jeder hört auf die Spezialisten und ziehen die Sicherheit anderer Aktivitäten vor,” so Selena Gomez.

Quelle: Variety / Übersetzung: Sarah


Selena Gomez und Amy Schumer sprechen über das, was wichtig ist (und etwas das nicht so wichtig ist)

Selena Gomez hat schon viel erlebt. Mit erst 27 Jahren ist sie, in keiner bestimmten Reihenfolge, ein Weltstar mit 3 Nummer 1 Alben, die fünft-meistgefolgte Person auf Instagram, eine Schauspielerin seit mehr als 20 Jahren, eine ausführende Produzentin für Dokumentationen und TV, das Thema der Klatschpressen, eine Philantropin, ein Motivator in Sachen Psyche, und, das aktuelleste kommt zum Schluss, Erschafferin einer Beauty Linie. Außerdem ist sie eine Kämpferin gegen Lupus, eine Autoimmunkrankheit, mit der sie 2013 diagnostiziert wurde, und welche eine Nierentransplantation im jahre 2017 forderete. Es lastet viel auf den Schultern des Mädchens aus Grand Prairie, Texas, dass man sich nicht sicher war, ob sie dem ganzen Druck standhält. Und die Antwort, wie man sieht, ist ein klares ja. Nachdem sie öffentlich bekannt gab, dass sie unter einer Angststörung und Depression leidet, und sich hierfür in Therapie begab, kam Gomez letztes Jahr zurück ins Lampenlicht mit ihrem Song “Lose You to Love Me”, eine selbstaufbauende Hymne, die von ihrer eigenen, persönlichen Kriese handelt. Das Lied, welches ihr erster, sofortiger Nummer 1 Billboard Chart Song wurde, ist die Leadsingle des Albums Rare, ein intimes, zum tanzen anregendes Album, in dem sie von Verletzlichkeit zu Stärke, und Verlusten zu Triumphen singt. Wie Gomez ihrer Freundin, Amy Schumer, erzählt, wird alles gut.

Continue reading

Sel is back! | Hey! Artikel

Die letzten Jahre waren nicht leicht für die Sängerin: Anfang 2018 trennte sich Longterm-Boyfriend Justin Bieber (25) von ihr nach siebenjähriger On-/Off-Beziehung, im Herbst ließ sich Sel in eine Klinik einweisen: Emotionaler Zusammenbruch, dazu flammte ihr Lupus, eine Autoimmunerkrankung, die ihr schon eine Nierentransplantation beschert hatte, wieder auf. Ihr wurde alles zu viel, sie zog sich komplett zurück, legte sogar eine Social-Media-Pause ein und kümmerte sich erst mal um sich und ihre Gesundheit. Danach war es erstaunlich ruhig um sie, man hätte fast vermuten können, dass Sel nun komplett von der Bildfläche verschwunden sei, doch weit gefehlt. Im Herbst 2019 stand die Sängerin nach zwei langen Jahren Bühnenpause wieder im Rampenlicht. Strahlender und schöner denn je!

Look At Her Now!

Bei den American Music Awards performte Selena zum ersten Mal ihre zwei neuen Songs: “Look At Her Now” und “Lose You To Love Me” zählen zu Selenas persönlichsten Werken, verarbeitet sie darin schließlich die Trenning von Justin. Textzeilen wie “Nach nur zwei Monaten hast du mich ersetzt” spielen klar darauf an, wie ihr Ex sich Hals über Kopf in eine neue Beziehung mit Jetzt-Ehefrau Hailey Bieber stürzte. All den Schmerz und all die Wut hat sie in ihre Musik gepackt: “Diese beiden Songs sind quasi ein Kapitel in meinem Leben, das ich so verarbeitet habe”, so Selena. Aber es ist auch ein Neuanfang, denn all die privaten Rückschläge haben Sel stärker gemacht. Sie fühlt sich wie verwandelt. Vom schüchternen Mädchen zur starken Frau: “Es hat ein paar Jahre gebraucht, um die Tränen zu trocknen. Aber schau sie jetzt an, schau, wie sie abgeht!”, singt Sel treffend.

Leben Auf Reset

Der Breakdown hat ihr auch die nötige Power verliehen, ihr lang ersehntes Album endlich fertigzustellen. 2018 sag das nämlich noch ganz anders aus: “Mein nächstes Albzm ist schon ewig in der Mache. Wenn Leute mich fragen, warum, bin ich ehrlich: Weil ich noch nicht bereit bin. Ich bin noch nicht zufrieden und selbstbewusst genug dafür”, meinte die Sängerin damals. Durch die Tiefschläge hatte Sel nun aber plötzlich genung Erzählstoff und Motivation um ihre LP abzuschließen. Zusammen mit ihrer engen Freundin Julia Michaels und Songwriter Justin Tranter arbeitete sie nächtelang an neun Stücken. Zusammen namen die drei an die 20 Tracks auf, 13 davon haben es auf Selenas neues Album “Rare” geschafft, das sie vor Kurzem releaste. Darauf finden sich neben den beiden genannten Hits auch noch jede Menge Kollabos mit anderen Musik-Größen wie Kid Cudi und 6LACK. Das Album handelt von Stärke, aber auch von Verletztlichkeit. Am wichtigsten sei es Selena dabei aber immer, authentisch zu bleiben: “Ich bin immer ich, egal wie es mir gerade geht.” Der neue Erfolg wäre aber ohne den Rückhalt von Freunden und Fans nicht möglich gewesen: “Es fühlt sich toll an, zurück zu sein. Doch ohne meine Freunde und Fans, die mir immer beigestanden haben, hätte ich das nicht geschafft”, gibt Sel offen zu.

Eine Neue Beziehung?

Und wie sieht es liebestechnisch aus? Für eine neue Beziehung fühle sie sich zwar noch nicht bereit, aber immerhin weiß Selena, was ihr bei einem Mann wichtig ist: “Ich mag keine arroganten oder angeberischen Kerle. Ich liebe abenteuerlustige, aber gleichzeitig bodenständig und cool.” Wir drücken die Daumen, dass Sel neben all dem beruflichen Erfolg nun auch ganz bald ihr privates Glück findet.

Quelle: Hey! Magazine